+49 30 417 24 488 info@kraftland.de
Beitrag
  • kraftland.de
  • Kraftland-Planung für BHKW bei Berliner Stadtreinigung (BSR)

Aktuelles

Kraftland-Planung für BHKW bei Berliner Stadtreinigung (BSR)

10.05.2017 18:16

Als der größte kommunale Entsorger Deutschlands fühlt sich die Berliner Stadtreinigung (BSR) mehr und mehr für die Steigerung der Energieeffizienz ihrer Anlagen verantwortlich. Damit kommt sie als Berliner Müllentsorger auch ihrer ökologischen Verantwortung nach. Die wirtschaftlichen Einsparpotentiale nachhaltiger Energieerzeugung gewährleisten weiterhin verlässlich niedrige Gebühren für die Berliner Bürger.

Als erstes Projekt wird am Standort Brunsbüttler Damm 43 in Berlin-Spandau die Heizzentrale effizienter werden. Die bestehende Anlage soll mit einer hocheffizienten KWK-Anlage aufgerüstet werden; der nachhaltig produzierte Strom wird am Standort direkt verwendet. Die Effizienzsteigerung der Anlage führt zu CO2-Ersparnis und Kostensenkung, da zukünftig ein Teil des benötigten Stroms beim Heizen mit hergestellt wird.

KRAFTLAND hat in einem öffentlichen Ausschreibungsverfahren den Zuschlag erhalten und ist für die Planung und Konzeptentwicklung verantwortlich. Das Projekt soll noch im Jahr 2017 umgesetzt werden.

Zurück