+49 30 417 24 488 info@kraftland.de
EnEV 2016

Für Neubauten und Baugenehmigungen sind die primärenergetischen Anforderungen stark gestiegen. Am Einhalten der Grenzwerte der EnEV sowie des EEWärmeG kommt man als Bauherr oder als Bauträger nicht vorbei. Will man darüber hinaus KfW-Förderungen in Anspruch nehmen, muss noch energieeffizienter geplant und gebaut werden.
Damit wird die Frage der Anlagenplanung immer komplexer. Klar ist: Je effizienter die Heizung bzw. Anlagentechnik arbeitet, desto einfacher ist es, den gesetzlichen Vorgaben gerecht zu werden.
Effiziente Anlagentechnik hilft, die Standards zu erreichen, Kosten zu sparen und Förderungen in Anspruch zu nehmen. Die KRAFTLAND-Planungsprodukte liefern Ihnen hierzu die Entscheidungsgrundlagen.

Wir analysieren und beraten technologieneutral und unabhängig von jeglicher Herstellerbindung. Unser Fokus gilt dem individuellen Kundenbedürfnis.
Wir vergleichen unterschiedliche Technologien, von Heizungsanlagen mit Brennwertkessel und BHKW über solarthermische Anlagen und Photovoltaik, Wärmepumpen, Brennstoffzellen bis zu Lüftungssystemen. Im Ergebnis steht die optimale Abstimmung der Anlagentechnik auf die Gebäudehülle.
Wir sorgen dafür, dass Sie den gewünschten Standard (EnEV, KfW) in Ihrem Projekt einhalten, ohne dabei die Wirtschaftlichkeit außer Acht zu lassen.

Unsere Planungen sind stichhaltig und machen Sinn, sie garantieren optimale Investitionskosten bei bestmöglicher Amortisation. Nach detaillierter und transparenter Planung begleiten wir Sie bei der Umsetzung der angestrebten Maßnahme – so intensiv und entlastend, wie Sie es wünschen. Profitieren Sie von unserer reichhaltigen Erfahrung aus realisierten Projekten.

 

Neubauplanung?
Verstehen wir!

Rechnen?
Können wir!

EnEV 2016 –
machen wir!