Großpelletanlage für Berliner Motorworld in Betrieb

Die Kraftland GmbH hat für eine grüne und nachhaltige Wärmeversorgung der Motorworld Berlin eine 500 kW Pelletanlage geplant und Ende Mai in Betrieb genommen. Der Auftraggeber setzt nun endlich auch in Berlin das erfolgreiche Motorworld Konzept um. An verschiedensten Standorten ist dieses Konzept schon sehr erfolgreich. Die Mischung aus Eventlocation, Ausstellungs- und Verkaufsfläche sowie Hotel und Gastronomie ist überaus spannend.

Am selben Ort hat 1928 Jörgen Skafte Rasmussen die ersten DKW Autobobile gebaut, die Fertigstellung des Areals ist für 2024 geplant.

 

Kraftland übernimmt Machbarkeitsstudie für 9 MW Brennstoffzelle
Menü