Kraftland Projekt Wildau erhält den 3.Platz beim Contracting Award 2020

Im Oktober wurden die diesjährigen Contracting-Awards -gestiftet von der Fachzeitschrift Energie & Management und dem vedec – Verband für Energiedienstleistungen, Effizienz und Contracting e.V. (ehemals VfW)- vergeben. Der bereits seit über 20 Jahren verliehene Contracting-Award prämiert Leuchtturmprojekte der Energieversorgung. Dabei werden jeweils die vorbildlichsten Projekte der Wohnungswirtschaft, Industrie und kommunaler Versorgung präsentiert. Besondere Projekt sollen dabei aufzeigen wie erfolgreiche Contracting-Projekte, Einsparungen an Energiekosten, Brennstoffen und Emissionen erreichen.

Das Contracting-Projekt der Wohnungsbaugenossenschaft Wildau ist dabei im Auftrag der EWE AG bei der Kraftland GmbH entwickelt worden. Sowohl die technische Planung der Wärmeerzeugungsanlage mit einer hocheffizienten KWK, des gesamten Nahwärmenetzes und die Contracting-Ausschreibung wurden hier als Leistungen für die Wohnungsgenossenschaft Wildau eG erbracht.

 

 

 

Heizhaus der EWE Nahwärmeversorgung
Online-Marketing-Manager (m/w/d)
Menü