Sanierungsprojekt Spandau mit 286 WE pünktlich zum Abschluss gebracht

Strangsanierungen im bewohnten Bestand sind für die TGA Planung besondere Herausforderungen. In Coronazeiten trifft diese Aussage gleich noch mal  mehr zu. Trotz aufwendigen Hygienekonzepten und vielen Auflagen hat die Kraftland GmbH mit dem Auftraggeber Berliner Häuser, das Projekt Strangsanierung in Spandau nach 10 Monaten Bauzeit abgeschlossen. In 286 Wohneinheiten, einer Pflegeeinrichtung und einer Kita wurden in den Gewerken Heizung und Sanitär alle Stränge erneuert. Beide Blöcke haben hocheffiziente BHKW Anlagen erhalten und produzieren am Standort Strom und Wärme.

Kraftland erstellt die TGA Planungen für 3 Projekte der Triwex Immobilien- & Baumanagement GmbH
Stromindex für KWK auf absoluten Allzeithoch
Menü